Wer sind wir?

SäulenSeit Jahrzehnten dienen die allgemeine Wehrpflicht und die Milizstruktur der Verankerung des Bundesheeres in der Bevölkerung. Die Miliz ist damit das Fundament der „Umfassenden Sicherheitsvorsorge“ und der zivil-militärischen Zusammenarbeit.

Wir sind ein eigenständiger Arbeitskreis der Offiziersgesellschaft Wien und unterstützen das JgB W2 „Maria Theresia“. Neben Milizsoldaten des Jägerbataillons Wien 2 „Maria Theresia“ steht der Verein auch Freunden und Förderern offen (nähere Infos unter Mitglied werden). Wenn auch Sie die Miliz fördern möchten und an militärischer Weiterbildung und kameradschaftlichen Veranstaltungen interessiert sind, werden Sie Mitglied des CMT!

Vereinsaktivitäten

  • Vorträge und Veranstaltungen im Kasino der Offiziersgesellschaft Wien
  • Traditionsstammtische mit kulinarischen und kulturellen Höhepunkten (zB Weinverkostungen, Museumsbesuche)
  • Bezirks- und Wienerwaldmarsch
  • Förderung von jungen Soldaten durch Informationen und Services
  • Teilnahme an Bällen (zB Offiziersball), Ausmusterungen (zB der Leutnante), Empfängen (zB Festlichkeiten von MilKdoW und Garde) und Wettkämpfen (Grenadier)

Hier geht’s zu den aktuellen Terminen und Events.

Partnerorganisationen

Der Arbeitskreis Miliz – Club Maria Theresia ist außerordentliches plattform wehrhaftes österreichMitglied der Plattform Wehrhaftes Österreich, dem Dachverband der wehrpolitischen Vereine.

Diese besteht aus der Österreichischen Offiziersgesellschaft, der Österreichischen Unteroffiziersgesellschaft, der Vereinigung österreichischer Peacekeeper und der Interessensgemeinschaft für Berufsoffiziere sowie weiteren wehrpolitischen Vereinen.

Die „Plattform Wehrhaftes Österreich“ veranstaltet gemeinsam mit dem Kameradschaftsbund den Tag der Wehrpflicht und setzt sich für die Verankerung der Staatsgewalt in der Bevölkerung ein.